Google Cloud Print: Drucken mit iPhone und Android

Als Google im April 2010 die Funktion Cloud Print vorstellte gab es noch keine Anwendungen dafür. Nun hat Google diese Funktion in Gmail integriert. Ab sofort kann nun von einem iPhone oder Android Smartphone aus über die Cloud zu Hause ausgedruckt werden. Das ganze funktioniert recht einfach:

Man braucht dazu den Google Chrome Browser ab Beta Version 9, dort kann dann Cloud Print in den Optionen aktiviert werden:

Momentan ist noch ein Windows PC nötig dafür, Mac und Linux Versionen sollen aber bald folgen. Sobald der eigene Drucker via Cloud Print freigegeben wurde, kann direkt aus der Gmail App heraus gedruckt werden:

Die Print Funktion funktionierte in einem ersten Test problemlos. Die Verwaltung des Druckers kann direkt via Google Chrome Browser oder auf der Webseite von Cloud Print erfolgen.

Apple Online Stores offline - Kommt das weisse iPhone 4 ? (Update)
Infografik: Das Jahr 2010 bei Foursquare