Libyens Top Level Domain .ly gehackt

Während in Libyen gerade Geschichte geschrieben wird, haben Hacker die Top Level Domain des Landes gehackt. Wer nic.ly aufruft findet dort momentan eine Grussbotschaft an die Rebellen vor.

Das wäre an und für sich noch keine grosse Neuigkeit wenn nicht der weltgrösste URL Shortener Bit.ly eine TLD von Libyen benutzen würde.

Wer momentan bit.ly im Browser eingibt wird auf bitly.com umgeleitet. Bit.ly hat schon länger eine verteilte DNS Struktur wobei die meisten Server in Europa und USA stehen, so dass nicht mehr nur auf die Landesdomain .ly zurück gegriffen werden muss.

  • http://www.ifrick.ch/2011/08/libyens-top-level-domain-ly-gehackt/?& Brice

    This is exciting, You’re an excessively professional blogger. I have registered your rss feed and stay up for on the lookout for more of your fantastic publish. Also, I’ve got shared your web blog at my social networking sites!