Apples Quartahlszahlen: Starkes Wachstum bei iPad Verkäufen

©Jack AmickApple hat soeben die Quartahlszahlen für das abgelaufene dritte Geschäftsquartal bekannt gegeben. Das ganze Aktien Gedöns spare ich mir und konzentriere mich auf die Verkäufe:

  • 26 Millionen iPhones verkauft (+ 26% gegenüber Vorjahresquartal)
  • 17 Millionen iPads verkauft (+ 84% gegenüber Vorjahresquartal)
  • 4 Millionen Macs verkauft (+ 2% gegenüber Vorjahresquartal)
  • 6.8 Millionen iPods verkauft (- 10% gegenüber Vorjahresquartal)
Apple CEO Tim Cook zeigte sich erfreut über die Zahlen:

“Wir sind begeistert über die Rekordverkäufe von 17 Millionen iPads im Juniquartal,” sagt Tim Cook, CEO von Apple. “Ausserdem haben wir gerade erst die gesamte MacBook-Linie aktualisiert, werden morgen Mountain Lion veröffentlichen und in diesem Herbst iOS 6 einführen. Wir freuen uns auch sehr auf die fantastischen, neuen Produkte, die wir noch in der Pipeline haben.“

Die Zahlen zeigen, dass es Apple hervorragend geht. Das sich das neue iPad wie geschnitten Brot verkauft, und dass das iPhone 5 besser so früh wie möglich kommt, da die Verkäufe hier etwas hinter den Erwartungen zurück blieben. (via Apple)

[ad#Google_Adsense_Media]