Facebook führt “Später lesen” Funktion ein

Facebook hat damit begonnen eine “Später lesen” Funktion in seinen mobilen Apps auszurollen.

Damit ist es möglich Links oder interessante Post zu speichern und dann bei Bedarf wieder anzurufen.

Während inzwischen jeder Twitter Client diese Möglichkeit bietet hat das  bei Facebook bisher gefehlt. Während die Twitter Clients aber auf bestehende Dienste wie Pocket (ehemals ReadItLater) oder Instapaper setzen, baut Facebook das Feature gleich selber.

Laut The Verge kommt die Funktion auch auf die Facebook Webseite wo neben jedem Post ein Knopf zum Speichern erscheint.

Die iOS App hat bei gewissen Benutzen schon die neue Funktion erhalten. Das seht ihr an einem Banner welcher euch beim Start darauf aufmerksam macht. Ihr braucht dafür kein Update im App Store zu machen, Facebook kann das Feature direkt bei sich aktivieren.

Wer hat “Später lesen” schon entdeckt ? (via iMore)

Hotmail wird zu Outlook.com: Sichert euch euren Mail Alias
OS X Mountain Lion über 3 Millionen Mal heruntergeladen