iOS 6: Apple führt @iCloud.com Mailadressen ein

Mit der Veröffentlichung der iOS 6 Beta 3 hat Apple neue Mail Adressen für die iCloud angekündigt.

So bekommen neue iCloud Benutzer bald eine @icloud.com Mailadresse anstelle der bisherigen @me.com Endung. Apple schreibt dazu in den Release Notes der Beta 3:

icloud.com-E-Mail-Adressen sind nun für iCloud-Mail-Nutzer verfügbar. Anwender die sich für eine neue Apple ID registrieren oder Mail erstmals in ihrerm iCloud-Konto aktivieren, erhalten automatisch eine @icloud.com-Adresse statt einer @me.com-Adresse. iCloud-Nutzer mit @me.com-Adressen, die für iOS 6 Beta 3 genutzt wurden, erhalten eine @icloud.com-Adresse die ihrer @me.com-Adresse entspricht.

Wer die iOS 6 Beta 3 drauf hat kann die neue Mailadresse in den Einstellungen von iMessage bereits sehen, sie funktioniert aber noch nicht.

Als ehemaliger .Mac Benutzer habe ich dann 3 Mailadressen von Apple: die ganz alte @mac.com, die neuere @me.com und nun noch icloud.com. (via zdnet)

  • tremo.ch

    und wie kommt man mit einer bestehenden @me.com-adresse zu einer @icloud.com adresse?

    • http://www.iFrick.ch Jean-Claude Frick

      Die bekommt man automatisch zugeteilt.