iOS 6 Beta 3 für Entwickler veröffentlicht – Alle Neuerungen

Apple hat nach 3 Woche eine weitere Beta seines kommenden iOS 6 veröffentlicht. Registrierte Entwickler können diese im Apple Developer Center runterladen oder via OTA auf ihre Geräte installieren.

Die neueste Version bringt einige Neuerungen:

  • Es gibt nun einen eigenen Einstellungs Dialog für die Karten App. Dort können Meilen oder Kilometer ausgewählt werden. Dazu kann die Sprache der Beschriftung der Karten angepasst werden
  • Im Safari sind nun Icons für die Leseliste und die Lesezeichen vorhanden
  • Safari zeigt nun an wenn die Leseliste gerade synchronisiert wird
  • Offenbar ist es möglich in iCloud eine E-Mail Adresse mit der Endung @icloud.com statt @me.com zu haben
Es fällt auf, dass vor allem an der neuen Karten App gearbeitet wurde. Das untenstehende Bild zeigt die Veränderungen in Apple Maps von iOS 6 Beta 1 bis zur aktuellsten Beta 3:
Da Apple die eigene Karten App als eines der Highlights in iOS 6 sieht, ist das nur logisch.
iOS 6 wird im Herbst erwartet, zeitgleich mit der Vorstellung des kommenden iPhones. (via 9to5mac)

 [ad#Google_Adsense_Media]

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. In der dritten Beta von iOS 6 beim iPhone 3GS neu unterstützt:

    • VIP in der Mail App
    • Fotostreaming Freigabe in den Einstellungen der Foto App

  2. Pingback: iOS 6: Apple führt @iCloud.com Mailadressen ein » JCFRICKs Tech Blog

Kommentar verfassen