Samsung nimmt Stellung zu Update auf Android Jelly Bean


Samsung hat eine Erklärung zum Update seiner Geräte auf Android 4.1 Jelly Bean veröffentlicht ohne darin etwas konkretes zu sagen:

Samsung will soon announce which additional devices are eligible for the Jelly Bean update. As the world’s largest smartphone manufacturer, Samsung leads the Android community with best-in-class devices like the Galaxy S III, and is creating new device categories with products like the Galaxy Note. Samsung has delivered the most Nexus-branded lead OS devices and we are pleased that Google will be bringing Samsung Galaxy Nexus and Nexus S customers the first experiences of Jelly Bean on a handheld device.

Man werde bald genaueres sagen steht da sinngemäss. Samsung hat einen schlechten Ruf was Updates seiner Smartphones und Tablets angeht. So hat mein Galaxy tab 7.7 immer noch kein Android 4.0 Update bekommen, und auch mein Galaxy Note muss noch ohne auskommen, während Google schon die nächste Betriebssystemversion vorstellt.

Das Galaxy S3 wird sicher Jelly Bean erhalten, das Galaxy Note wohl auch. Wie lange es bis dahin aber dauert ist völlig offen und die Vergangenheit lässt mich nicht mehr mit einem Update im Jahr 2012 rechnen. (via, via)




List Price: EUR 605,98 EUR
New From: EUR 209,00 EUR In Stock
Used from: EUR 99,99 EUR In Stock

  • http://sukis-welt.blogspot.com Mary Lou

    Hi, kurze Frage, warum muss dein Samsung Galaxy Note noch ohne Android 4.0 auskommen? Das Update kam doch Mitte Mai raus. Zumindest habe ich zu der Zeit mein branding freies Note über Kies geupdatet. Für Notes mit Vodafon Branding soll das Update am 20.06. rausgekommen sein (hab ich zumindest so gelesen)

    • Webgott

      Kurze Antwort zu deiner kurzen frage. Das update kam nur für Deutschland. Jetzt denkst du dir natürlich… Na der spricht doch deutsch. Leider muss ich dir mitteilen, dass es noch andere Länder gibt in denen Deutsch gesprochen wird…

      • Mary Lou

        Stimmt da war ja was XD
        muss mich noch daran gewöhnen dass das geschriebene deutsch auf schweizer und österreichischen seiten dem deutschen deutsch gleicht
        und auch dass wir in deutschland nicht die letzten europäer sind, die ein update oder sonstwas bekommen ist für mich ungewohnt

        ich drücke dir die daumen das android 4.0 auch bald für dich zu haben sein wird und das die diskrepanz bei 4.1 wesentlich geringer sein wird

  • Vic

    Also ich muss auch sagen, dass ich von der Updatepolitik von Samsung mehr als enttäuscht bin.
    Ich habe einen iPad und nach einem Tab P1000 nun auch einen Tab 7.7 (P6800) aus der Schweiz. Ich verstehe nicht warum Samsung ein Update für A rausbringen kann, aber nicht in der Lage gleichzeitig auch die anderen Länder zu bedienen. Was kann daran so schwierig sein? Bei Apple klappt dies sogar weltweit. Vielleicht nicht in den ersten Minuten, aber spätestens nach wenigen Tagen. Also, ich bin wirklich von der Hardware des 7.7 begeistert. Aber nachdem ich soviel gutes über das Update gehört habe, will ich es einfach haben, und dass ohne mit irgendwelchen Odins etc zu flashen. Manchmal denke ich dass das reine Schikane von Samsung ist. Wichtig sind vor allem “Kunden”, darunter verstehen die nur “Neukunden”, danach ist man einfach ein Nutzer und der ist wertlos. Dennoch sollten die wissen, das zufriedene Nutzer wieder Kunden werden und auch neue Kunden erreichen…

  • Pingback: Test & Videoreview Galaxy SIII: Das iPhone unter den Android Smartphones » JCFRICKs Tech Blog()