iPhone 5 hat Homescreen mit mehr Platz für Apps

[simple_series title="iPhone 5 Serie"]

Das neue iPhone wird einen grösseren Bildschirm haben. Das ist schon länger klar. Damit kommt endlich auch eine grössere bezw. höhere Auflösung aufs iPhone.

Beim iPhone 4 und dem iPhone 4S ist die Auflösung 960×640 Pixel. Beim kommenden iPhone dürfte sie wohl bei 1136×640 Pixel liegen.

Damit ist es möglich 5 App Reihen auf dem Homescreen anzuzeigen. In der aktuellen Xcode Entwicklungsumgebung, welche für das kommenden iOS 6 gedacht ist, kann der iPhone Simulator verändert werden und zeigt dann 5 statt wie vorher 4 Reihen Apps an:

Natürlich ist das alleine noch kein Beweis, dass Apple wirklich eine höhere Auflösung bringen wird. Apple testet im Vorfeld jeweils verschiedenste Möglichkeiten. Ich denke aber wir können inzwischen sicher davon ausgehen, dass Apple beim kommenden iPhone eine höhere Auflösung und einen grösseren Bildschirm bringen wird.

Am 12. September wissen wir eventuell schon mehr. (via 9to5mac)

Google Suche zeigt bald persönliche E-Mails mit an
Facebook Benachrichtigungen neu mit Bild Vorschau