Samsung stellt überarbeitetes Galaxy Note 10.1 vor – Erhältlich ab Ende August

Mache Dinge dauern etwas länger. Ende Februar stellte Samsung das Galaxy Note 10.1 am MobileWorldCongress in Barcelona vor.

Die Idee ist ein grosses 10.1″ Tablet mit dem Stift des Galaxy Note zu verbinden. Das in Barcelona gezeigte Tablet hatte dann aber noch ein paar Macken. So fehlte zum Beispiel ein Halter für den S-Pen.

Das Gerät erschien folgerichtig gar nie auf dem Markt. Nun hat Samsung nachgelegt und bringt das GT-N8000 Galaxy Note 10.1 in einer verbesserten Fassung auf den Markt. Neben dem Stifthalter, verfügt das Tablet nun auch über einen Quadcore Prozessor mit 1.4 Ghz sowie 2 GB RAM.

Samsung ist diesmal überzeugt ein perfektes Packages am Start zu haben:

«Das GALAXY Note 10.1 demonstriert darüber hinaus das Engagement von Samsung, Produkte zu liefern, die ein vollständiges mobiles Nutzererlebnis zum Erstellen von personalisierten und ausdrucksvollen Inhalten bieten», so Markus Willi, Director Telecom bei Samsung Electronics Schweiz. «Die Geschichte hat gezeigt, dass das sofortige Festhalten von Notizen und Ideen die persönlichste sowie natürlichste Art und Weise ist, produktiver und kreativer zu sein. Die innovative Technologie und die erweiterten Funktionen des GALAXY Note 10.1 ermöglichen den Nutzern, Inhalte selbst zu produzieren, zu erstellen und individuell anzupassen.»

Die technischen Daten machen das Galaxy Note 10.1 zum potentesten Android Tablet auf dem Markt:

Abmessungen: 262 x 180 x 8.9 mm
Gewicht: 600 Gramm
Netze: Quadband-GSM, EDGE, HSPA+
Display: 10,1 Zoll Touchscreen Super-LCD2 (1.280 x 800 Pixel)
Speicher: 16/32/64 GByte intern, bis zu 64 GByte via microSD
Prozessor: 1,4 GHz Quadcore
Betriebssystem: Android 4.0 + TouchWiz UI
Schnittstellen: WLAN (b/g/n), microUSB, Bluetooth 4.0
Akku: 7000 mAh
Multimedia: 5-Megapixel-Kamera + Full-HD-Camcorder (1.080p)
GPS: ja
Marktstart: Ende August
Hersteller-Preis: Ab 549 sFr UVP

Erhältlich sein wird das Samsung Galaxy Note 10.1 schon Ende August. Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich sowie die Samsung eigene Touch Wizz Oberfläche werden drauf sein. Mitbringen wird diese einige Funktionen welche wir schon vom Galaxy S3 kenne, wie zum Beispiel Smart Stay bei welcher das Display erst abgedunkelt wird wenn der Benutzer nicht mehr drauf schaut.

Das Samsung GT-N8000 Galaxy Note 10.1 macht einen sehr spannenden Eindruck. Quadcore Prozessor und das Android ICS vom Galaxy S3 versprechen einiges. Der Preis ist zwar noch recht hoch, dürfte aber bald nach Marktstart fallen.




List Price: EUR 586,98 EUR
New From: EUR 295,00 EUR In Stock
Used from: EUR 109,00 EUR In Stock