Tweetbot für Mac: Update bringt neue Spaltenansicht – Bye bye Tweetdeck

Tweetbot für Mac ist grossartig. Obwohl das ganze noch als öffentliche Alpha Version daherkommt läuft die App schon hervorragend.

Gestern Nacht kam ein Update auf V0.6.3 welches ein ganz neue Spaltenansicht bringt:

  • Window snapping, multiple columns. Create new windows and snap them together for a multiple column layout
  • Menu bar icon
  • Notifications now show up for all accounts (10.8 only)
  • Custom image/video/URL services now work
  • Locations now work under 10

Daneben bringt TweetBor for Mac noch eine kleine Menüleisten App womit sich schnell ein Überblick verschaft werden kann.

Mit der frei definierbaren Spaltenansicht fliegt TweetDeck von meinem Mac runter. Die App bestach eigentlich nur noch dadurch, und ist buggy ohne Ende.

 

Tweetbot für Mac wird übrigens nicht gratis sein. Ich und viele andere Blogs haben einen Tweet von Chefentwickler Paul Haddat falsch interpretiert. In den Tweetbot für Mac FAQ steht ganz klar:

Will Tweetbot for Mac be free?

No, we plan to charge for the app in the app store once we hit version 1.0. Until then, you get to use our app for free. Think of it as a long term trial. When we hit 1.0, you’ll know whether it’s worth your hard earned cash or not.

Ist für mich ken Problem. Eine so geniale App wie Tweetbot unterstütze ich sehr gerne!

[ad#Google_Adsense_Media]

  • http://www.alexandersautter.ch Alexander Sautter

    “Loving the Mac version. I’ve bought both the iPhone and iPad version, but think I’ve paid enough, so the Mac version should be free.”

    Also für mich ist das nicht falsch interpretiert. Er hat offenbar einfach seine Meinung geändert.

    • http://www.iFrick.ch Jean-Claude Frick

      Da sein Quote in ” ” war, gehe ich inzwischen davon aus, dass er einfach jemanden zitiert hat ohne selber dazu etwas zu sagen

  • Ralf

    Hallo,

    hast du mal probiert die Spalten wieder von einander zu lösen? Mir ist es bis jetzt nicht gelungen. Wenn du weist wie es geht wäre eine Erklärung nett.

    • http://www.iFrick.ch Jean-Claude Frick

      Das geht ganz einfach:

      Unten bei der Spalte ganz Rechts hat es eine Schraffierte Fläche, sieht ein wenig aus wie eine Taste. Dort anklicken und wegziehen. Dann ist diese Spalte frei und kann wieder geschlossen werden. Die schraffierte Fläche findest Du dann wieder bei der nächsten Spalte welche ganz rechts liegt.
      TweetBot Spalten trennen

  • Pingback: Tweetbot für Mac: Keine Beta mehr wegen Twitter API » JCFRICKs Tech Blog()