Apple veröffentlicht iTunes 11 für Mac und Windows

Apple hat wie erwartet iTunes 11 veröffentlicht.

Das neue iTunes wurde erstmals am iPhone 5 Event vorgestellt und bringt neben einem dezent überarbeiteten Logo ein komplett neues Design.

Die neue Optik ist heller, aufgeräumter und generell viel moderner als vorher. Alles wurde überarbeitet und das alte Schlachtschiff iTunes sieht wieder aus wie eine schnittige Rennjacht.

Vor allem das erstellen von Wiedergabelisten wurde vereinfacht. Gleich nach dem erstellen öffnet sich ein Fenster worin die Titel in die Liste gezogen werden können.

Auch der iTunes Store wurde angepasst, er ist nun noch nahtloser in iTunes integriert und erscheint überall, sei es beim Download von Covers, bei Zusatzinformationen oder bei iTunes Match. iTunes 11 versteht sich nun noch besser mit der iCloud.

Wer eine iTunes Gift Card einlöst hat nei die Möglichkeit diese vor die Kamera des Mac zu halten ohne den Code eingeben zu müssen:

Hat bei mir nicht funktioniert, ich nehme an dazu müssen erst neue Geschenkkarten kommen mit Barcode.

Titel werden immer in der Library angezeigt egal ob sie in der Cloud liegen oder nicht. Abspielpositionen werden nun zwischen allen Devices synchronisiert, so kann ein Film auf dem iPad angefangen, aber am Mac oder PC zu Ende geschaut werden.

Das Facelift hat iTunes gut getan, die App war in letzter Zeit immer schwerfälliger geworden. iTunes 11 wird auf dem Mac über die Softwareaktualisierung geholt, kann aber auch direkt bei Apple geladen werden.

[ad#Google_Adsense_Media]

  • http://isycn.de Kilian

    Also ich habe mich direkt in das neue Design verliebt, denn es ist im Gegensatz zu einigen Designerveränderungen in OS (iCal, Kontakte) wirklich gelungen! Auch habe ich das Gefühl das iTunes um einiges schnell geworden ist!

    LG
    Kilian