Apple: Nicht stören Feature beim iPhone & iPad funktioniert erst ab 7. Januar wieder

Nicht stören iOS 6 iPhone 5Apple hat definitiv ein Zeitproblem. Nachdem vor 2 Jahren die halbe Tech Welt über den nicht funktionierenden Wecker vom iPhone gelacht hat, sorgt diesmal die “Nicht  Stören” Funktion von iOS 6 für Ärger.

Das Features schaltet das iPhone oder iPad zu einer festgelegten Zeit auf Stumm. Es kommen keine Push Meldungen mehr an, der Bildschirm bleibt dunkel und Anrufe landen direkt auf der Mailbox.

Super Sache welche ich täglich benutze. Von 22 bis 7 Uhr bleibt mein iPhone 5 still. Dumm nur wenn es auch den Rest des Tages verstummt.

Genau das passiert im Moment. Seit Anfang Jahr deaktiviert sich die Funktion nicht mehr, was dazu führt, dass keinerlei Anrufe und Meldungen mehr angezeigt werden.

Apple hat nun in einem Support Dokument Stellung bezogen und schreibt der Fehler werde ab 7. Januar nicht mehr vorkommen:

Resolution

Do Not Disturb scheduling feature will resume normal functionality after January 7, 2013. Before this date, you should manually turn the Do Not Disturb feature on or off.

To turn off the scheduling feature, tap Settings > Notifications > Do Not Disturb and switch Scheduled to Off.

Als Lösung bis dahin empfiehlt die Apfel Firma die Funktion manuell an oder ab zu schalten.

Gut habe ich bis am 7.1. noch Ferien, da ist ein stummes iPhone eigentlich genau das Richtige ;-) (via TNW)

[ad#Google_Adsense_Media]

  • http://twitter.com/blogstone Stefan Steiner

    Danke für die Info. Habe mich heute Nacht gefragt warum mich mein iPhone denn mit E-Mails weckt…

  • Bruno H.

    Heute 13.1.13 erhalte ich immer noch den Mond angezeigt, um 22.45, obwohl ich nur zwischen 23.00 und 06.00 nicht gestört werden möchte. …. der “Bug” ist bestehend!! (HW = iP 3GS & iOS 6)