Logitech Base: Teure iPad Pro Halterung mit Smart Connector

Logitech-Base-iPad-Pro-Stand

Ich bin ein grosser Fan der iPad Pro Modelle. Vor allem das kleine Modell hat es mir angetan (hier mein Testbericht).

Logitech (heisst ja heute eigentlich Logi…) war ja schon mit dem Create Keyboard ganz vorne bei der Unterstützung des iPad Pro dabei. Nun liefert man mit der Logi Base einen Ständer für die Pro Modelle.

Was kann das elegante Stück ? In erster Linie hält die Base euer iPad im Querformat in Position. Dabei kann sowohl das 9,7 Zoll wie auch das 12,9 Zoll grosse Modell verwendet werden.

Die iPad Pro Modelle verfügen über den Smart Connector an der Seite mit welchem zum Beispiel die Tastatur angeschlossen wird. Dieser kann aber dafür verwendet werden um das iPad Pro zu laden.

Logitech-Base-Smart-Connector

Genau das macht die Logi Base. Einfach iPad Pro einklinken und dann wird das Gerät geladen. Dauert zwar etwas länger als mit dem iPad Pro Ladegerät über den Lightning Port, funktioniert aber sonst problemlos.

Leider kann der Neigungswinkel der Logi Base nicht verstellt werden. Auch ist mir das grosse iPad Pro zweimal aus der magnetischen Halterung gerutscht.

Logitech-Base-iPad-Pro-Stand-Front

Die Logi Base kommt ohne Lightning Kabel mit welchem das iPad Pro über den Smart Connector geladen wird. Bei dem hohen Preis von 100€ sollte mindestens so ein Kabel dazu gehören.

Die Base macht Spass und sieht mit dem gebürsteten Alu elegant aus und passt perfekt zu Apple’s Hardware. Trotzdem ist die Base für das gebotene zu teuer. Wer nicht unbedingt über den Smart Connector laden möchte findet günstigere Alternativen.

Logitech-iPad-Pro-Stand-Alone

Die Logi Base ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Meine Meinung: Ladet das iPad Pro über Nacht am Kabel, ihr kommt damit problemlos durch den Tag, und spart euch das Geld oder gebt es für eine schicke Hülle aus.