iOS 9.3.5: Apple Benutzer sollten das Update sofort machen

iOS-9.3.5

War eine stressige Woche während der ich kaum dazu kam die (Tech-)News zu checken.

Eine Meldung am Donnerstag Abend kam aber überraschend auch bei mir an. Apple hatte iOS 9.3.5 zum Download freigegeben. Was erstmal nach einem normalen Bugfix Update aussah, wurde kurze Zeit später zu einem gröberen Problem für Apple Benutzer.

iOS 9.3.5 behebt einige kritische Sicherheitslücken mit welchen euer iPhone komplett übernommen werden könnte. Alle iOS Versionen seit iOS 7 sind davon betroffen und die Lücken wurden auch schon von einer Spionagesoftware namens Pegasus ausgenutzt.

Im Geek-Week vom Freitag diskutieren Marcus und Frédéric die Lage. Ohne die Details hier noch einmal ausbreiten zu wollen kann es daher für iPhone und iPad Benutzer nur einen Rat geben:

Schmeisst die Softwareaktualisierung an und bringt euer Gerät schnellstmöglich auf iOS 9.3.5. Danach könnt ihr wieder Pokémon Go spielen.

Veröffentlicht von

Tech Blogger & IT Journalist aus Leidenschaft. Mag alles rund um Apfelzeugs, Tech Gadgets aller Art sowie mobilen Kram der uns das Leben leichter macht. Schreibt meistens auf seinem MacBook Air und trinkt einen Caramel Macchiato dazu. Auch zu finden bei Twitter, Google+ und Facebook