Samsung rollt Android 4.3 für das Galaxy S4 bei uns aus

Samsung Galaxy S4 in Hand

Samsung hat damit begonnen Android 4.3 für sein Top Modell Galaxy S4 in Europa zu verteilen.

Wer ein ungebrandetes, freies Gerät hat kann das Update momentan per Kies-Software laden. Per OTA (Over The Air) klappt es erst bei einigen wenigen.

Wie immer werden solche Updates phasenweise ausgerollt. Schaut einfach ab und zu in ob das Update verfügbar ist, oder wartet bis euer Gerät die Verfügbarkeit meldet.

Samsung Galaxy S4 Android 4.3

Android 4.3 bringt einige Verbesserungen und neue Funktionen auf das Galaxy S4, welche Sammobile zusammengetragen hat:

OpenGL ES 3.0 (Teil von Android 4.3)
Unterstützung für die Galaxy Gear-Smartwatch
TRIM-Befehl für den internen Speicher (sollte Geschwindigkeitsverbesserungen bringen)
ANT+-Support (Protokoll für externe Sensoren, vor allem im Fitness- und Gesundheitsbereich)
Samsung KNOX (Bootloader und App)
Samsung Wallet
Verbesserte Arbeitsspeicherverwaltung
Verbesserte Display-Kalibrierung (schärferes Bild, bessere Farben)
Stabilerer und flüssigerer TouchWiz-Launcher
Neue Tastatur-App
Browser mit Vollbild-Modus, besserer Tab-Verwaltung und mehr
Neuer Lesemodus (Nur in bestimmten Apps wirksam)
Neue Firmware für die Kamera
Diverse UI-Änderungen

Mich interessiert vor allem die Unterstützung der Galaxy Gear Smartwatch welche ich momentan bei mir habe.

Bei mir ist die neue Version noch nicht angekommen. Habt ihr das Update schon erhalten ? (via Androidnext, Allaboutsamsung)

[ad#Google]

7 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.