Apple stellt Apps vor die iPad Retina Display unterstützen

Seit heute ist das neue iPad endlich zu kaufen. Die neue Pixelpracht braucht angepasste Apps und so sind die Entwickler momentan fleissig dabei ihre Programme Retina Display tauglich zu machen.

Apple hat nun im App Store eine eigene Kategorie dieser Apps erstellt.

Dort könnt ihr euch einen raschen Überblick verschaffen welche App die neue Auflösung schon unterstützt. So schnell wie Updates momentan im App Store aufschlagen dürfte die Liste rasch grösser werden.

Mein iPad 4G kommt heute Nachmittag, und ich werde dann gleich mal einen Videovergleich zwischen dem iPad 2 und dem neuen iPad drehen.

[ad#Google_Adsense_Media]

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.