Google testet neue Adressleiste im Chrome Browser

Google-Chrome-Omnibox-Search

Die Adressleiste im Chrome Browser von Google nennt sich Omnibox.

In der Omnibox kann schon seit Ewigkeiten gesucht werden indem der gesuchte Begriff gleich in die Adressleiste eingegeben wird. In der aktuellen Chromium Version des Chrome Browsers lässt sich das Verhalten der Omnibox anders einstellen.

Wer das Flag Origin-Chip-In-Omnibox aktiviert bekommt nach dem Neustart des Browsers links die Domain angezeigt und rechts das Suchfenster. Ein Klick in dieses wandelt die Omnibox in die bekannte Suche, ein Klick auf die Domain zeigt die ganze URL an. Sieht gut aus und ist übersichtlicher als zuvor.

Eine praktische Sache welche so oder ähnlich bald auch in den anderen Versionen des Chrome Browsers Einzug halten könnte. (via Caschy)

[ad#Google]

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Google Chrome bekommt neue Funktion in der Adressleiste – schon jetzt aktivieren › v-i-t-t-i.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.