South by Southwest Interactive: Eine Party für Geeks

Conference, Geeks, Tech, Silicon ValleyAm Freitag startete in Austin, Texas die South By Southwest Interactive Konferenz. Das Festival gibt es schon seit mehr als 20 Jahren, es hat sich in den letzten Jahren zu einem Hotspot für StartUps, Programmierer und Geeks entwickelt. Jeweils das halbe Silicon Valley reist Anfang März nach Austin um dort neue Produkte und Ideen vorzustellen und mit anderen Geeks zu networken.

Die SXSW ist spätestens seit dem Jahr 2007 eine Art Kult unter den IT Guys Amerikas. Damals wurde in der Registrations Halle des Festivals Twitter erstmals der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Dort begann dann der Siegeszug des Social Media Dienstes. Doch geht es bei der South by Southwest Konferenz nicht nur um Business und Networking. Mindestens genauso wichtig sind die Konzerte und After Show Partys. Das Programm ist auch dementsprechend reichhaltig mit Dutzenden Bands welche in den 10 Tagen des Festivals dort auftreten.

Wer sich einen Überblick über die aktuellen Themen der SXSW machen und ein wenig Geek Luft schnuppern möchte, tut dies am besten auf Twitter. Sucht einfach nach SXSW und ihr findet alle spannenden und skurrilen Infos.

Während also die Leute mit den spannenden Ideen für einmal alle in Texas sitzen, gibt es dafür endlich genug Platz in den Coffee Shops im Silicon Valley 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.