Verkaufsstop für iPad 3G, iPhone 3GS und iPhone 4 in Deutschland

Apple hat heute vor dem Landgericht in Mannheim eine Niederlage kassiert.

Im Streit mit Motorola um UMTS Patente sprach das Gericht ein Verkaufsverbot für das UMTS iPad, das iPhone 4 sowie das iPhone 3GS aus.

Apple hat daraufhin die Geräte aus dem Online Store genommen. Das iPhone 4S ist nicht vom Verbot betroffen da hier mit dem Qualcomm Chipsatz eine andere Technik zum Einsatz kommt.

Ich finde die ganzen Patentstreitigkeiten unter aller Sau. Mich nervt es wenn ich in Deutschland kein Samsung Galaxy Tab 10.1 kaufen kann, und mich nervt es wenn Apple nun Geräte zurück ziehen muss.

Das ganze macht nur die Anwälte reich, alle anderen verlieren dabei, weshalb hier dringend die Gesetze angepasst werden müssten.

Ich  gehen davon aus, dass sich Apple nun mit Motorola auf einen (teuren) Lizenzdeal einigen wird und die ganze Sache in ein paar Tagen Wochen vom Tisch ist. (via)

[ad#Google_Adsense_Posts]

 

6 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.