iPhone 5: Lockere Batterie und die Geschichte eines Umtausches (Update)

Viel konnte man in den letzten Wochen von defekten iPhone 5 Smartphones lesen. Apple hatte offenbar einige Probleme mit den ersten Geräten.

Von Kratzern welche von Anfang an drauf waren und ähnlichem hörte ich schon. Als ich am 28. September mein iPhone 5 in Empfang nahm war das Gehäuse zwar perfekt, ABER:

Das Smartphone klapperte wenn man es hin und her schwenkte. Da schien irgendetwas im Inneren nicht richtig befestigt zu sein. Damit ihr wisst was ich meine hab ich ein kleines Video dazu gedreht:

Ich also ab in den Apple Store in Zürich (leider gibt es in Bern immer noch keinen!). Dort war mein iPhone 5 eine kleine Attraktion. Es wurde herumgereicht und begutachtet.

Schnell waren sich die Apple Cracks einig: Die Batterie ist nicht richtig befestigt, bezw. der Leim hat sich wohl gelöst. Ich würde natürlich gleich ein Austauschgerät erhalten hiess es.

Dummerweise hatte man im grössten Apple Store der Schweiz kein iPhone 5 in schwarz mit 64GB Speicher mehr an Lager. Es seien halt alle verkauft hiess es. Ich war enttäuscht und bemerkte, dass ich extra aus Bern angereist sei. Peter vom Apple Store erklärte mir dann, dass ich einen Termin an der Genius Bar hätte reservieren sollen. Dann hätte ich ein Austauschgerät bekommen!

Fazit:

Wenn ihr ein defektes iPhone 5 habt reserviert unbedingt einen Termin bevor ihr im Apple Store erscheint. Nur dann haben sie Ersatzgeräte für euch. Ist beim iPhone 4S wohl weniger ein Problem da dort genügend Geräte an Lager sind, aber beim neuen iPhone 5 gibt es quasi kein Lager.

So fahre ich am Dienstag wieder hin, diesmal mit Genius Bar Termin, um mein Smartphone tauschen zu lassen. Zum Glück funktioniert das iPhone 5 perfekt, ausser dem Klappern läuft alles bestens 😉

(Update 09.10. 12 Uhr): Wie Jens in seinem Kommentar vermerkt hat, ist es auch möglich sein defektes iPhone via Telefonsupport austauschen zu lassen. Um nicht heute extra nach Zürich fahren zu müssen habe ich davon gebraucht gemacht. Die Hotline war super freundlich und hat mir gleich angeboten ein Ersatzgerät per Kurier bringen zu lassen. Morgen Mittwoch erscheint nun also ein Kurier bei mir welcher ein neues iPhone 5 dabei hat und mein „Klapper-Gerät“ auch gleich wieder mitnimmt:

Wichtig: Nicht vergessen vorher ein Backup zu machen.

[ad#Google_Adsense_Media]

Veröffentlicht von

Tech Blogger & IT Journalist aus Leidenschaft. Mag alles rund um Apfelzeugs, Tech Gadgets aller Art sowie mobilen Kram der uns das Leben leichter macht. Schreibt meistens auf seinem MacBook und trinkt einen Caramel Macchiato dazu. Auch zu finden bei Twitter, Google+ und Facebook

11 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: iReview 41/2012 – ApfelBlog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.