Samsung Galaxy Note 3 kostet 939 CHF in der Schweiz – Teurer Spass

Samsung-Galaxy-Note-3-Hinten-Leder

Samsung hat ja gestern Abend das Galaxy Note 3 vorgestellt.

Ein würdiger Nachfolger welcher vor Hard und Software Features strotzt. Diese Fülle an Funktionen lässt sich Samsung teuer bezahlen.

Stunden nach dem Event traf die offizielle Pressemeldung von Samsung Schweiz bei mir ein, und der dort genannte Preis ist ein harter Schlag für alle Interessenten des Phablets:

Das Samsung GALAXY Note 3 ist – mit 32GB oder 64GB internem Speicher und einem microSD Slot ausgestattet – ab Ende September 2013 ab CHF 939.00 (UVP, 32GB) in der Schweiz erhältlich.

Das ist ein stolzer Preis für ein tolles Gerät. In Deutschland müsste man in diesem Fall wohl mit 799 Euro rechnen.

Natürlich bekommt man dafür auch jede Menge Funktionen und ein ganz tolles Gerät, aber ich hatte doch gehofft das Samsung den Preis etwas tiefer ansetzt.

Was meint ihr ? Sind fast 1000 sFr. zu teuer oder angemessen für so ein Gerät ?

[ad#Google]

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Schau mal auf die Orange Seite da wird es als Einzelpreis für 799 CHF angeboten. Besser informieren wäre angesagt, bevor man hier einen auf Profijournalist macht.
    Gruss Aldin

    • Lies den Artikel genauer! Der wurde direkt nach der Vorstellung des Galaxy Note 3 geschrieben und handelt vom VP welchen Samsung angibt. Strassenpreise sind danach immer tiefer.
      Genauer lesen bevor Du hier einen auf grossen Kritiker machst!

  2. Guter Konter ;-)) entschulige bitte ich wollte niemanden blöd anmachen. Kann es nur kaum abwarten bis es endlich da ist. Schönes WE und Gruss
    Aldin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.