Amazon verteilt Update für Kindle Paperwhite (1. Generation) mit neuen Funktionen

Amazon-Kindle-Paperwhite-Akku-leer

Ich liebe meinen Kindle Paperwhite. Den in meinen Augen besten eReader weit und breit habe ich immer dabei.

Seit Amazon aber die zweite Generation vorgestellt hat, fehlen dem Kindle Paperwhite ein paar Funktionen. Diese reicht Amazon ab heute nach. Für mich am spannendsten ist dabei die Funktion PageFlip mit welcher ihr durch eure Buch blättern könnt ohne die aktuelle Leseposition zu verlieren.

Ich lese zum Beispiel manchmal gerne die letzte Seite eines Buches zuerst. Das Update wird in den nächsten Tagen per OTA (Over The Air) an den Kindle Paperwhite der ersten Generation verteilt. Wer nicht warten mag bis sein Kindle dran kommt holt sich das Update direkt bei Amazon.

Das Update beinhaltet folgende neue Funktionen:

  • Kindle FreeTime: FreeTime ermöglicht Ihnen personalisierte Profile Ihrer Kinder zu erstellen und ihnen somit einen begrenzten Zugriff auf Titel in Ihrer Büchersammlung zu verleihen. Ihre Kinder können ihren jeweiligen Lesefortschritt anschauen und Abzeichen erlangen.
  • Cloud-Sammlungen: Benutzen Sie Cloud-Sammlungen, um Ihre Inhalte in einzelnen Kategorien zu organisieren. Lassen Sie sich alle Ihre Sammlungen in einer Sammlungen-Ansicht anzeigen und legen Sie fest, wo Ihre Sammlungen auf Ihrem Gerät angezeigt werden.
  • PageFlip: Sie können das eBook während des Lesens Seite für Seite oder nach Kapiteln durchblättern oder an das Ende für eine Vorabansicht springen, ohne dass Sie Ihre aktuelle Leseposition verlieren.
  • Verbesserte Lesezeichen, Markierungen und Notizen: Sie haben nun schnelleren und leichteren Zugriff auf Ihre Lesezeichen, Markierungen und Notizen und können diese besser verwalten.
  • Smart-Lookup: Wenn Sie ein Wort oder eine Person nachschlagen müssen, stellt Ihnen Smart-Lookup Informationen aus Wörterbüchern, X-Ray und Wikipedia bereit.
  • Vokabeltrainer: Jedes Wort, das im Wörterbuch nachgeschlagen wird, wird dem Vokabeltrainer automatisch hinzugefügt. Schauen Sie sich die Definitionen und Nutzung der Wörter an und fragen Sie sich selbst mit Karteikarten ab.

[ad#Google]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.