Microsoft plant neues Mac-Office noch in diesem Jahr

Word-on-MPB-Retina

Microsoft will noch in diesem Jahr eine neue Office Version für Mac Benutzer auf den Markt bringen.

An der CEBIT sprach Kollege Thomas Cloer von der Computerwoche mit dem neuen deutschen Office-Chef Thorsten Hübschen. Dieser liess verlauten, dass die neue Mac Version von Office noch dieses Jahr zu erwarten sei.

Microsoft Office und der Mac haben eine lange und abwechslungsreiche Geschichte hinter sich. Mal war das Office auf dem Mac Vorreiter was neue Funktionen anging (Office 2008) aber seit ein paar Jahren hinkt die Entwicklung der Mac Version spürbar hinter der Windows Version her.

Office:mac 2011 ist weder neu, noch aktuell noch gut. Microsoft hat zwar gerade noch die Unterstützung von Office 365 mittels Update nachgereicht, aber damit hat’s sich denn auch schon. Outlook für den Mac ist meiner Meinung nach eine der schlimmsten Apps welche ich auf dem Mac jemals ausprobiert habe.

Das soll sich nun ändern. Microsoft hat die Mac Business Ateilung aufgelöst und die Entwicklung von Office neu gegliedert. Einzelne Teams entwickeln nun die Apps für mehrere Plattformen. Das Word Team wird also zum Beispiel neben der Windows Version auch die Mac Version betreuen.

Ein Office für Android und iOS werden wir wohl auch bald einmal erleben. Ich also Mac und Windows Nutzer bin schon mal sehr froh, wenn die Mac Office Version endlich wieder zur Windows Version aufschliesst und ein neues Design bekommt.

[ad#Google]

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.