Apple stellt MacBook mit Retina Display vor: Flach, goldig und sexy

New MacBook 2015_1

Apple hat heute Abend nicht nur Informationen zur Apple Watch verkündet, sondern auch neue Hardware vorgestellt.

Das neue MacBook mit Retina Display ist flacher und leichter als das MacBook Air, kommt aber mit Retina Display und komplett neuer Hardware. Das Design wurde radikal angepasst und herausgekommen ist ein Notebook welches fast so flach ist wie ein iPad und von den neuesten Intel Core M Prozessoren angetrieben wird.

New MacBook 2015_2

Das neue MacBook verfügt über eine komplett neu entwickelte Tastatur, welche sehr flach und trotzdem stabil ist. Dazu kommt ein verbessertes Touchpad welches auch die Stärke des Drucks messen kann. Apple nennt das Force Touch. Damit lassen sich dann spannende Dinge realisieren, wie zum Beispiel einen Film schneller laufen zu lassen indem man fester auf das Touchpad drückt.

New-MacBook-Retina-Keyboard

Das Display wurde ebenfalls neu entwickelt und verfügt über eine Retina Auflösung von 2304×1440 Pixeln.

Screenshot 2015-03-09 21.55.01Ganz neu ist der USB Typ C Anschluss. Es ist der einzige Anschluss über welchen das MacBook Retina verfügt. Über ihn wird das Gerät sowohl geladen wie auch mittels Adaptern erweitert. Es gibt von Apple bereits einige Adapter, welche aber ganz schön teuer sind.

Apple verzichtet zu Gunsten des neuen USB Kombi Anschlusses auf den eigene Thunderbolt Port. Ob Apple in Zukunft auch beim iPhone auf USB-C umschwenken wird werden wir spätestens im Herbst sehen.

Immerhin kann das Kabel auf jede Seite eingesteckt werden wie schon Apple’s Lighting Kabel für’s iPhone.

Das neue MacBook mit Retina Display wird von einem Intel Core M Prozessor angetrieben und verfügt neben 8 GB Ram über 256 oder 512 GB Flash Speicher. Die Preise beginnen bei 1449 € für das 256iger Modell und gehen bis 1799 € für das Top Modell.

 

Teurer als das MacBook Air aber auch viel schöner, leichter und besser. Erhältlich sind die neuen MacBook’s ab 10. April. (Fotos von Joshua Topolski)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.