Twitter User Streams nun für alle Applikationen offen

Am heutigen Google Development Talk gab Twitter bekannt, dass die neue Realtime Funktion „User Sreams“ nun für alle Applikationen zur Verfügung steht. Die Beta Phase ist ab sofort beendet und jede Drittapplikation kann die neue Realtime API benutzen. Damit entfällt auch die Beschränkung der Twitter API auf 350 Zugriffe pro Stunde, und die Meldungen werden in Realtime zum Client übermittelt:

When set to “users”, only messages targeted directly at a user will be delivered:

* Statuses created by the user
* @mentions and Direct Messages sent to the user
* Retweets and favorites of the user’s statuses
* New followings by the user
* New followers of the user
* User’s profile updates

When set to “followings”, the stream will also include:

* Statuses and retweets created by any of the user’s followings
* @mentions from any of the user’s followings, subject to the setting of the “replies” parameter

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Techweek | Technical-Life

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.