Google Docs ermöglicht Ordner Uploads

Google Docs wird um eine praktische Funktion erweitert. Nun können ganze Ordner mitsamt ihrem Inhalt zu Google Docs hochgeladen werden. Aus Ordnern wird dann eine Collection (oder auf Deutsch Sammlung) und aus Unterordnern wird eine Collection innerhalb der Collection.

Der Upload bringt auch keine neue Seite mehr, sondern zeigt seinen Status unten rechts an. Der neue Upload Mechanismus wird mit einer Funktion vom WebKit ermöglicht welche in Google Chrome schon drin ist. Bei allen anderen Browsern muss ein Java Applet installiert werden.

Wem das zu kompliziert ist der kann auch mit Drag&Drop Dateien hoch laden. Drag und Drop wird von Chrome, Safari und Firefox in ihrer aktuellsten Version unterstützt.

Die neuen Funktionen sollen innerhalb eines Monats für alle Benutzer von Google Docs freigeschaltet werden. Benutzer werden über einen Hinweis in Google Docs darüber informiert.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.