Twitter bald mit Werbung in der Timeline

Twitter Logo Social Media Twitter.comTwitter bastelt ja schon länger an einem Modell mit welchem Geld verdient werden könnte. Denn obwohl Twitter und 200 Millionen Benutzer hat sind die Einnahmen bisher sehr bescheiden. Neuester Versuch ist die einblendung von Werbetweets in die Timeline der Benutzer.

Während TechCrunch schon eine Revolte der Benutzer befürchtet finde ich die Idee von Twitter sehr gut. Schliesslich bekommen wir mit Twitter das derzeit beste Kommunikationssystem gratis und franko. Auch Google, Facebook und Co. blenden schliesslich Werbung ein um Geld zu verdienen.

Ist mir allemal lieber wenn Twitter, als Werbung gekennzeichnete Tweets einblendet, als die vielen Twitter Bots welche mich mit irgendwelchem Mist überschwemmen. Oder die Follower welche ihre Tweets verkaufen und mich damit mit unwichtigem Zeugs belästigen.

Übrigens, beste Tweets ohne Werbung rund um Technik, Lifestyle und Gadgets findet ihr auch bei mir 😉

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Sollte nicht weiter verwunderlich sein, irgendwie müssen sie ja Geld verdienen, um den Dienst aufrecht zu erhalten und die Investoren zu befriedigen. Bei einem neuerdings geschätzen Wert von 7 Milliarden Dollar ( http://futurezone.at/b2b/3912-twitter-mit-sieben-milliarden-dollar-bewertet.php ) muss Twitter das auch irgendwann rechtfertigen oder die Investoren werden alle wieder abspringen. Etwas bedenklich ist nur, wie Twitter anfängt das ganze Ökosystem massiv einzuschränken (Beschränkungen für Clients, …)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.