@Wetterfee: Das Wetter per Twitter

Ihr wisst ich bin ein grosser Twitter Fan. Nun kann man auch das Wetter per Twitter abfragen. Der bekannte WordPress Entwickler Sergej Müller hat dazu die @Wetterfee als Twitter Bot programmiert, der auf Anfrage per Tweet das Wetter ausspuckt:

Tweet hin, Wettervorschau zurück
Damit der Twitter-Wetterdienst die Anfrage auch richtig interpretiert, muss der Tweet nach einem bestimmten Muster aufgebaut sein. Und zwar: @Wetterfee WANN in WO. Exemplarisch: @Wetterfee Heute in Kassel oder @Wetterfee Morgen in Zürich oder @Wetterfee Übermorgen in Wien. Erlaubte WANN-Werte sind: HeuteMorgen und Übermorgen.

Als Städte können alle internationale Städte verwendet bzw. adressiert werden. Die englische Schreibweise der gewünschten Stadt wird dabei vorausgesetzt, z.B. Moscow. Ist eine Stadt in der Welt mehrmals vertreten, so kann eine Landbegrenzung erfolgen. Die Wetteranforderung für die deutsche Stadt Jena würde in dem Fall wie folgt aussehen: @Wetterfee Morgen in Jena,DE

Hilfsbereit: Auf einen Tweet mit dem Inhalt Info antwortet die @Wetterfee mit Details zu möglichen Formatierungen.

Der Dienst ist  gratis und werbefrei.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.