Apple tauscht weltweit bestimmte iMac Festplatten aus

Apple hat damit begonnen bei bestimmten iMac Modellen, welche zwischen Mai und Juli 2011 gekauft wurden, die internen 1 TB HardDiscs auszutauschen. Die verwendeten Festplatten von Seagate können plötzlich den Dienst einstellen.

Der Austausch ist kostenlos und kann entweder in einem Apple Retail Store, bei einem zertifizierten Apple Händler oder vor Ort erfolgen.

Auf der von Apple eingerichteten Webseite kann überprüft werden ob der eigene iMac vom Problem betroffen ist. Wer seinen Mac bei Apple registriert hat bekommt eine Mail falls sein Modell betroffen ist. Mein im Mai 2011 gekaufter 21.5″ iMac mit SSD und normaler HD ist offenbar vom Problem betroffen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.