iOS 5: Nützliche Tricks und Einstellungen

Seit gestern kann iOS 5 von allen Benutzern geladen werden.

Neben den bekannten neuen Funktionen gibt es auch ein paar versteckte Dinge welche einem die Arbeit mit iOS 5 erleichtern:

 Speicherverbrauch der Apps kontrollieren

–>Einstellungen–>Allgemein–>Benutzung:

Ein Tab auf eine der angezeigten Apps ermöglicht es dann die Daten der App zu löschen:

Tastatur Kurzbefehle:

–>Einstellungen–>Allgemein–>Tastatur

Es können Kurzbefehle erfasst werden welche dann im Text ergänzt werden:

Ortungsdienste kontrollieren:

–>Einstellungen–>Ortungsdienste

Hier kann kontrolliert werden welche App auf die Ortungsfunktionen des iDevices zugreifen darf:

Systemberechtigungen kontrollieren:

–>Einstellungen–>Ortungsdienste–>Systemdienste

Hier wird eingestellt welcher Systemdienste welche Ortungsfunktionen benutzen dürfen. Kleiner Tipp: Die Funktion „Zeitzone einstellen“ frisst sehr viel Akku, daher besser deaktivieren.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.