Google Maps: 3D und Timeline Funktion ?

Schon länger wird damit gerechnet, dass Apple im kommenden iOS 6 nicht mehr auf Google Maps sondern auf eine Eigenentwicklung setzen wird.

Google hat nun für Montag Mittwoch den 6.6. zu einem Event eingeladen unter dem Moto „The next Dimension of Google Maps“.

Dabei gibts einen Ausblick auf die kommenden Features und die Ideen welche Google mit seinen Karten hat:

At this invitation-only press gathering, Brian McClendon, VP of Google Maps and Google Earth, will give you a behind-the-scenes look at Google Maps and share our vision. We’ll also demo some of the newest technology and provide a sneak peek at upcoming features that will help people get where they want to go – both physically and virtually. We hope to see you there.

Ich erwarte mir von Google eine 3D Version von Google Maps. Daneben hört man immer wieder von einer Integration in Google+, bei welcher so eine Art Foursquare basierend auf Google Maps kommen könnte. In diesem Fall wäre dann die neue Dimension nicht die dritte sondern eher die Zeit.

Das Timing ist perfekt gewählt. Eine Woche später wird Apple zu Beginn der WWDC wohl iOS6 vorstellen und dort ebenfalls einen Einblick in die neue Map App geben. (via, via)

[ad#Google_Adsense_Media]

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.