Samsung Galaxy S3: Android 4.1 Jelly Bean ist endlich da

Mensch nun hab ich wochenlang auf den Update Suchen Knopf gedrückt und endlich trudelt es ein:

Android 4.1 kam heute auf viele Samsung Galaxy S3 in Deutschland und der Schweiz. Das Update bringt einige schicke neue Features:

So sorgt „Project Butter“ dafür, dass nix mehr ruckelt (was beim Galaxy S3 eh selten der Fall war), Google Now ist cleverer als Apple’s Siri und die Benachrichtigungsleiste bekam einige neue Tricks spendiert.

Das Update ist ungefähr 200 MB gross, sollte also lam besten über WiFi oder Kies aufs Galaxy gespielt werden.

Wie immer bekommen nicht alle Geräte das Update gleichzeitig. Wenn’s bei euch also noch nicht soweit ist einfach noch etwas warten. Plötzlich springt euch ein Dialog an welcher das Update ankündigt.

Das lange Warten hat sich absolut gelohnt, das Galaxy S3 hat mir schon vorher jede Menge Spass gemacht, nun ist es aber noch einen Tick fixer und hat coole neue Zaubertricks gelernt. (via Mobilegeeks)

[ad#Google_Adsense_Media]

7 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.