OS X: Doppelte Einträge im „Öffnen mit“-Menü entfernen

Wer OS X auf dem Mac einsetzt wird sicher schon dem Problem begegnet sein, dass im Menü „Öffnen mit“ gewisse Apps doppelt oder sogar mehrfach erscheinen.

Das passiert meistens dann wenn ein Update eines Programmes erfolgt ist und sich dieses nicht sauber eingetragen hat.

Seit dem Mac App Store passiert mir das viel öfter als früher, da ich früher viele Updates einfach ausgelassen habe.

Beeinträchtigt zwar die Funktion von OS X nicht, da jeder Klick immer das selbe Programm öffnet da dieses ja nur einmal vorhanden ist. Ist aber natürlich sehr störend. Es gibt die Geek Lösung via Terminlbefehl:

Einfach folgendes eingeben, gefolgt von der Enter Taste:

/System/Library/Frameworks/CoreServices.framework/Versions/A/Frameworks/LaunchServices.framework/Versions/A/Support/lsregister -kill -r -domain local -domain system -domain user

Wer keine Lust auf Terminal frickeleien ist, der holt sich das kostenlose Tool Onyx. Diese kann diverse Wartungsarbeiten übernehmen, unter anderem auch das Aufräumen des „Öffnen mit“ Menüs:

Nenn sich Launchservices aktualisieren und geht ganz fix. Das Onyx Tool kann ich euch aus sonst empfehlen, ist so etwas wie das Schweizer Taschenmesser für den Mac.

[ad#Google_Adsense_Media]

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.