Update für Galaxy Gear Smartwatch bringt erweiterte Notifications

Samsung-Galaxy-Gear-and-Note-3

Samsungs erste Smartwatch Galaxy Gear ist bisher kein grosser Erfolg.

Laut Berichten aus Korea sollen bisher nur rund 50 000 Stück verkauft worden sein. Samsung ist anderer Meinung und spricht von 800 000 verkauften Einheiten.

Egal ob hunderttausende oder nur einige zehntausend, die Galaxy Gear hat 2 Probleme:

Sie funktioniert bisher nur mit ganz wenigen Galaxy Smartphones, und die Benachrichtigungen auf der Uhr sind unbrauchbar.

Zumindest letzteres ändert sich mit einem Update welches gerade verteilt wird. Dabei kann im Galaxy Gear Manager genau eingestellt werden welche Notifikationen auf der Uhr angezeigt werden sollen.

Samsung Gear Manager Settings

Diese können dann auch direkt auf der Galaxy Gear gelesen werde ohne das erst das Smartphone zur Hand genommen werden muss.

Mein fast fertiger Testbericht muss daher noch einmal abgeändert werden, da diese Funktion bisher nicht brauchbar war und erst mit dem Update so richtig spannend wird.

Anbei mein Video der ersten Smartwatch von Samsung, noch mit der „alten“ Software drauf:

Die neue Firmware Version der Galaxy Gear heisst V700XXUAMK7 und kommt sobald ihr die aktuellste Version der Galaxy Gear Manager App aus dem Samsung App Store aufgespielt habt.

Mit dem Update wird die Galaxy Gear um einiges praktischer. Sobald sie an mehr Samsung Geräten funktioniert dürfte auch der Marktanteil steigen. (via Sammobile)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.