iOS 7.1.2 Bugfix Update soll Anfang Juli verfügbar sein

iOS-7-on-iPad-and-iPhone-5C

Apple arbeitet am nächsten iOS 7 Bugfix Update.

iOS 7.1.2 soll demnach Ende Juni fertig sein und kurz danach zum Download bereit stehen. Mit dem neuesten Update wird Apple einige Fehler beheben. So soll unter anderem der Lockscreen Bug behoben sein, mit welchem sich der Sperrcode überlisten liess.

Auch die E-Mail Attachments sollen ab iOS 7.1.2 wieder verschlüsselt gespeichert werden und Probleme mit iBeacon wurden behoben.

Ob Apple den iMessage Bug angeht steht noch nicht fest. Dieser Fehler verhindert die Zustellung von SMS wenn der Benutzer vorher ein iPhone hatte und dieses gegen ein anderes Gerät ausgetauscht hat. Auf Apples Servern ist die Handy Nummer immer noch mit iMessage verknüpft, was dazu führt, dass iPhones und iPads weiterhin iMessages an die Nummer verschicken welche dann nicht ankommen.

iOS 7.1.2 wurde bereits an die Mobilfunkprovider verteilt, diese können nun bis am 27.6. Feedback dazu geben. Mit einer Veröffentlichung rechne ich Anfang Juli. (via Macrumours)

[ad#Google]

Kommentar verfassen