Bild-Hoster TwitPic schliesst am 25. September

TwitPic-jcfrick

Es gab eine Zeit da konnte Twitter noch viel weniger als heute. Zum Beispiel liessen sich dort lange keine Bilder speichern. Dafür kam dann TwitPic zum Einsatz.

Der Dienst speicherte die Bilder bei sich und verlinkte diese auf Twitter. Erst einige Jahre später kam Twitter selber auf die Idee einen eigenen Bilderdienst zu machen. Nun schliesst TwitPic die Pforten.

Twitter hat der Seite Trademark Verletzungen vorgeworfen und gedroht den Zugriff auf die Twitter API zu entziehen. Bei TwitPic entschloss man sich darauf hin den Dienst komplett einzustellen. Man habe nicht die finanziellen Mittel um gegen Twitter anzukämpfen gaben die Macher bekannt.

Am 25. September ist Schuss. Vorher soll es ein Tool von TwitPic geben mit welchem ihr eure dort gespeicherten Fotos exportieren könnt.

Auch wenn ich selber TwitPic schon länger nicht mehr nutze finde ich das Vorgehen von Twitter ganz mies. Wie schon bei den Einschränkungen für alternative Twitter Apps versucht Twitter andere Firmen aus einem Ökosystem rauszudrücken. Dabei wurde der Kurznachrichtendienst erst durch diese zusätzlichen Angebote das was er heute ist.

Ganz mies Twitter!

[ad#Google]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.