Facebook: „Groups“ App für Android und iOS veröffentlicht

Facebook-Groups-App-on-SGN4

Facebook hat eine neue App veröffentlicht.

Facebook Groups soll euch die Verwaltung eurer Gruppen erleichtern. Die App gibt es für Android und iOS. Sie ist schick gemacht und zeigt euch eure Gruppen in runden Kreisen. Per Drag und Drop könnt ihr die Reihenfolge verändern.

Facebook schreibt zur neuer App:

 Keine Gruppenkonversationen verpassen: Mit der Groups App entscheidet jede Person selbst, wie und wann Benachrichtigungen über Gruppen angezeigt werden. So sind Menschen in allen Gruppen involviert, die ihnen wichtig sind.

* Einfach zu nutzen: Beim Öffnen der App werden die wichtigsten Gruppen angezeigt. Mit nur einem Klick kann von Gruppe zu Gruppe gesprungen werden.

* Leserschaft im Blick: Bei der Erstellung oder dem Beitritt einer Gruppe, lassen sich über die Privatsphäreeinstellungen und Mitgliedslisten einstellen, mit wem Inhalte geteilt werden.

* Jeder ist dabei: Mit Groups lassen sich Inhalte mit allen Menschen auf Facebook teilen – auch, wenn sie die App nicht nutzen.

* Gruppen entdecken: Mit Groups lassen sich über den „Entdecken“-Tab noch einfacher Gruppen zu den Themen finden, die einem wichtig sind.

Facebook gab bekannt, dass man nicht vorhabe die Gruppen Funktion aus der normalen Facebook App auszugliedern, wie das mit dem Facebook Messenger passiert war.

Facebook Groups App

Facebook Groups ist also erstmal eine Ergänzung um eure Gruppen besser im Überblick zu haben.

Facebook Groups
Facebook Groups
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos
Facebook Groups
Preis: Kostenlos

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.