Neues MacBook Pro 15″ und iMac 27″ könnten diese Woche erscheinen

MacBook-Pro-15-Retina-2014-draussen

Während Apple in letzter Zeit das „kleine“ Retina MacBook Pro sowie die MacBook Air Reihe aktualisiert hat, müssen die iMacs sowie das 15 Zoll MacBook Pro Retina bisher ohne neue Hardware auskommen.

Das könnte sich aber schon diese Woche ändern, wenn man der Seite macg Glauben schenken mag. Dort wird von aktualisierten Modellen gesprochen welche diese Woche schon in den Verkauf gehen sollen.

Genauer gesagt am Mittwoch. Das 15″ Retina MacBook Pro bekommt neben den aktualisierten Broadwell Intel Prozessoren sicher das Force Touch Trackpad. Auch dem iMac würden die Broadwell Chips gut anstehen.

Eigentlich ging ich ja davon aus, dass Apple während der WWDC Anfang Juni seine Macs runderneuert, lasse mich aber gerne auch schon früher überraschen. Die Leute von macg hatten bisher jeweils recht exakte Aussagen wenn es um Apple Hardware geht.

Wenn also am Mittwoch der Apple Online Store offline gehen sollte wissen wir jetzt weshalb.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.