Google kauft Sparrow – Entwicklung an Sparrow eingestellt

Überraschende E-Mail in meinem Posteingang. Google kauft Sparrow!

Die Macher von Sparrow gaben das soeben in einer E-Mail an die Kunden ihres Mail Clients bekannt:

Hello,

 

We’re excited to let you know that Sparrow has been acquired by Google! You can view our public announcement here, but I wanted to reach out directly to make sure you were aware of the news.

 

We will continue to make available our existing products, and we will provide support and critical updates to our users. However, as we’ll be busy with new projects at Google, we do not plan to release new features for the Sparrow apps.

 

It’s been an honor and a pleasure to build products for all of our wonderful users who have supported us over the years. We can’t thank you enough.

We look forward to working on some new and exciting projects at Google!

 

Dom Leca

CEO

Sparrow

Die Sparrow Crew wird also ins Gmail Team integriert und sich dort hoffentlich um besseres Design und neue Features kümmern.

Gmail ist auf den Apple Betriebssystemen iOS und OS X bisher keine so tolle Erfahrung. Die Google Gmail App für iOS ist mässig interessant und bisher fehlt eine App welche alle Funktionen von Googles Maildienst unterstützt.

Hoffen wir mal Google hat die Investition unter diesem Aspekt getätigt. Sparrow für Mac und iOS wird zwar noch vorderhand weiter unterstützt, aber die Weiterentwicklung daran wird eingestellt. Schade, war einer der besten E-Mail Clients für Mac und iOS.

TweetBot für Mac wird kostenlos sein - Oder nicht?
Geek-Week Podcast #84: Marissa Mayer, Office 2013 & Ferien mit Gadgets