Geek-Week Podcast #99 – Google Maps, FTC, Active Sync, Twitter-Archiv, Kathrin Koehler

Geek-Week_Logo_2013Wir sind immer noch begeistert von unserem neuen Webpage Design. Schaut doch mal auf Geek-Week.de vorbei wir haben ein neues Logo und auch sonst ein wenig am Auftritt geschraubt. In der 99sten Ausgabe unseres Tech Podcasts haben wir mal wieder einen Gast:

Kathrin_KoehlerKathrin Koehler: Die Journalistin und Social Media Trainerin Kathrin Koehler ist Gast im Geek-Week-Podcast.Kathrin beobachtet Berlin und die schöne Medienwelt. Sie unterhält außerdem noch eine zweite Webseite – diePortraitzentrale. Im Podcast berichtet sie über erste Erfahrungen mit der neuen Google Maps App sowie die Regel: Never drink and tweet. Mehr über die coole Kathrin erfahrt Ihr in unserer Sendung.

Google Maps: Schöne heile iPhone Welt. Das Smart Phone ist nach der Veröffentlichung der Kartensoftware aus dem Hause Google endlich wieder vollständig. Vergessen ist das Kartendesaster. Google hilft Apple und setzt sich mit der neuen, sehr gelungenen App deutlich vom Markt der Kartendienste ab.

FTC-Verfahren: Die amerikanische Handelskommission FTC könnte das Wettbewerbsverfahren gegen Google mit vermutlich geringen Auflagen einstellen. Das Suchmaschinen-Unternehmen käme demnach mit glimpflichen Auflagen davon. Der Hauptvorwurf, Google manipuliere seinen Suchindex, in dem es dort eigene Angebote bevorzuge, sei bereits vom Tisch.

Microsoft muss einen weiteren Schlag hinnehmen. Google unterstützt nur noch bis Ende Januar das Microsoft-Email Protokoll “Active Sync”. Die Folge: Nutzer von Gmail Accounts können ihre Email auf Windows Phone Geräten sowie Windows 8 Tablets nur noch per Imap Protokoll abrufen.

Twitter führt eine neue Funktion. In den nächsten Tagen und Wochen werden immer mehr Nutzer des Microblogging-Dienstes ihre Tweets herunterladen können. Die neuen Einstellungen werden derzeit nach und nach “ausgerollt”. Sie tauchen dann unter “Einstellungen” als “Twitter Archiv” auf.

Instagram: Die Übernahme des Fotodienstes Instagram durch Facebook bekommt einen fahlen Beigeschmack. Es sind neue Vorwürfe gegen die beiden Instagram-Gründer aufgetaucht. Angeblich habe es – neben Facebook – doch Interessenten für Instagram gegeben. Twitter soll mehr als 500 Millionen Dollar geboten haben.

Show Notes:
Sebastian Kuss aus dem schönen Schwarzwald hat unserer Website nicht nur ein neues Logos sondern ein deutlich schöneres Design verpasst. Der 22jährige Student war einer von vielen Geek-Week-Hörerinnen und Hörern, die uns eine Überarbeitung unserer Website angeboten hatten. Sebastian könnt ihr auch via Twitter folgen.

In dieser Folge könnt Ihr wertvolles Netzwerk-Equipment von Belkin gewinnen. Wir verlosen mehrere Range Extender. Was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr in der Sendung.

Würde mich sehr freuen wenn ihr reinhört auf www.geek-week.de oder direkt bei iTunes

Podcast: Play in new window | Download (Duration: 1:03:54 — 88.1MB) | Embed

Google Maps für iOS: 10 Millionen Downloads in 48 Stunden
Twitter aktiviert Archiv Funktion