Google Chrome klassifiziert TwitPic als Malware

TwitPic Malware ChromeWer mit Googles Chrome Browser im Web unterwegs ist kann die beliebte Bilder Seite Twitpic momentan nicht aufrufen. Die Seite wird vom Google eigenen Malware Dienst als gefährlich eingestuft.

Wer den Bericht über die Seite aufruft findet aber keinerlei Bedrohungen, warum TwitPic auf dem Index landete ist bisher noch unklar. Die Macher von TwitPic haben inzwischen Kontakt zu Google aufgenommen.

Bis Google die Seite wieder aus dem Malware Index kippt müsst ihr Safari, Firefox oder einen anderen Browser benutzen um Bilder auf TwitPic anschauen zu können.

Ich werde diesen Post updaten sobald es etwas neues dazu gibt.

 

Mega: Kim Dotcoms neues Projekt startet am 19.1.2013
Geek-Week Podcast #100 - Wie alles begann, Facebook Poke, Snapchat & Smart Sat