Microsoft migriert 30 Millionen Blogs zu WordPress.com

An der  TechCrunch Disrupt Konferenz gab Microsoft soeben überraschen bekannt, seine rund 30 Millionen Blogs welche bei Windows Live Spaces laufen, zu WordPress zu überführen. Die im Jahre 2006 eingeführte Blogging Plattform von Microsoft soll komplett verschwinden.

WordPress.com verfügt selber über eine Kundenbasis von rund 28 Millionen Webpages, daneben ist die WordPress Software Basis von ungefähr 8.5% aller Webseiten, so auch von komet.ch.

Neben der Überführung der eigenen Blogs, kündigt Microsoft heute auch eine Integration von wordpress.com Blogs in den Windows Messenger an. Sobald ein neuer Beitrag geschrieben wird, werden die Freunde in der Messenger Liste automatisch benachrichtigt.

Windows Live Spaces Benutzer haben nun 6 Monate Zeit ihr Blog entweder zu WordPress zu überführen, die Inhalte herunterzuladen, oder aber ihr Blog zu löschen. Wer ein neues Blog bei Spaces eröffnen möchte, wird automatisch zu WordPress.com und einen neuen Assistenten umgeleitet:

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: WordPress.com gehackt » WordPress, WordPresscom, Software, Teile, Source, Blogs » iFrick.ch

  2. Pingback: Wordpress wurde gehackt « Serpent embrace's Blog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.