Gründer von Mac Essentials gestorben

Die Apple Gemeinde trauert. Der Gründer von Mac Essentials ist am Mittwoch Abend überraschend gestorben. Diese Meldung hat mich sehr betroffen gemacht, nicht nur das Mac Essentials ein sehr gutes, spannendes und liebevoll gemachtes Blog war/ist, aber man vergisst beim Lesen der vielen News die uns Geeks täglich erreichen, schnell mal, dass hinter jeder Zeile, hinter jeder Seite und hinter jedem Blog ein Mensch steht. Jemand der krank werden und auch sterben kann.

Meldung im Original:

Es tut mir leid euch da draußen mitteilen zu müssen, dass Majo am Mittwoch Abend ziemlich überraschend gestorben ist. Eure guten Wüsche und Mails haben ihm sehr gut getan und haben ihm sehr, sehr viel bedeutet.

Der Verlust ist für uns alle unbeschreiblich groß. Die Lücke die er hinterlässt ist durch nichts und niemanden zu füllen.
So Long Mac Essentials

Veröffentlicht von

Tech Blogger & IT Journalist aus Leidenschaft. Mag alles rund um Apfelzeugs, Tech Gadgets aller Art sowie mobilen Kram der uns das Leben leichter macht. Schreibt meistens auf seinem MacBook und trinkt einen Caramel Macchiato dazu. Auch zu finden bei Twitter, Google+ und Facebook

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.