Sony verkauft 7 Millionen Playstation 4, Microsoft liefert 5 Millionen Xbox One aus

Xbox One VS Playstation 4

Der Kampf der aktuellen Spielkonsolen geht unvermindert weiter.

Wie schon beim Start liegt die Playstation 4 deutlich vor der Xbox One. So gab Sony bekannt bisher rund 7 Millionen Konsolen verkauft zu haben.

Microsoft vermeldete 5 Millionen Geräte an den Handel ausgeliefert zu haben. Diese 5 Millionen sind also nicht alle verkauft worden sondern liegen teilweise noch bei Händlern in den Regalen:

We’re also happy to share today that more than 5 million Xbox One consoles have been sold-in to retailers since our launch

Zwar verkaufte sich die Xbox One im März rund 60% besser als der Vorgänger Xbox 360, aber das täuscht nicht darüber hinweg, dass Sony klar den besseren Start erwischt hat.

Sony konnte auch vermelden bereits 20.5 Millionen Games verkauft zu haben:

PS4 software sales also remain strong with more than 20.5 million copies sold in retail stores worldwide and through digital downloads on PlayStation®Store as of April 13, 2014

Dies ist ein wichtiger Wert, da durch die Hardware selber nichts verdient wird, erst die Game Verkäufe spielen Geld in die Kassen von Sony und Microsoft.

Ich habe beide Konsolen bei mir und stelle fest, dass ich die Playstation 4 eher benutze als die Xbox One. Kann natürlich auch daran liegen, dass ich die ganzen TV Features der Xbox One nicht nutze (und in der Schweiz auch gar nicht nutzen könnte).

Wie sieht das bei euch aus, auf was spielt ihr ? Xbox, Playstation oder Smartphone ?

[ad#Google]

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Xbox One vs. Playstation 4 – Wer liegt vorne? | Apfellike | Apple Blog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.