Sony: 4 Millionen verkaufte Playstation 4 in 2013

PlayStation 4

Microsoft hat letztes Jahr 3 Millionen Xbox One verkaufen können. Sony legt noch einen drauf und gab heute bekannt bis am 28. Dezember mehr als 4 Millionen Playstation 4 an die Gamer dieser Welt verkauft zu haben:

Es ist also eine Tatsache das sich die Spielkonsole von Sony besser verkauft als das Konkurrenzprodukt von Microsoft. Damit erklärt sich auch die Tatsache, dass die Playstation 4 weltweit ausverkauft ist, während die Xbox One fast überall noch zu haben ist.

Tolle Zahlen von Sony. Damit ist der Kampf der Konsolen natürlich noch lange nicht entschieden. Die PS4 ist in mehr Ländern zu haben als die Xbox One. Gut möglich das Microsoft lieber wenige Länder mit genügend Konsolen beliefern wollte und somit auf ein paar mögliche Verkäufe verzichtet hat.

Richtig spannend wird es dann Mitte diesen Jahres wenn mehr Games vorhanden sind und die beiden Top Spielkonsolen überall wieder erhältlich sind.

Was meint ihr dazu, Playstation 4 oder Xbox One ?

[ad#Google]

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.