Playstation 4 nach 12 Wochen endlich eingetroffen

Sony-Playstation-4-Killzone-Edition

Ich sag’s euch. Ich habe noch nie so lange auf ein technisches Gadget gewartet wie auf die Sony Playstation 4.

Als die Next Gen Konsole von Sony im November auf den Markt kam hatte ich meine Bestellung erst gerade aufgegeben. Hatte echt nicht damit gerechnet, dass die Playstation 4 in kürzester Zeit und für Monate ausverkauft sein könnte.

So hiess es dann halt warten warten warten. Als Tech Freak hab ich mir auch eine Xbox One von Microsoft geholt welche ganz einfach aus den USA importiert wurde. Bei uns in der Schweiz ist die Microsoft Kiste gar nicht offiziell zu bekommen. Die wird bei mir noch ein paar Wochen bleiben und dann wieder verkauft weil mich die Playstation 4 mehr interessiert. Ich schaue nie TV und brauche daher die ganzen TV Features der Xbox One nicht.

Am Freitag klingelte dann der freundliche UPS Mann bei mir und brachte ein sehr grosses Paket von Amazon. Darin die Playstation 4 in der Gamer Edition, mit zwei Dual Shock Controllern der Kamera und dem Game Killzone: Shadow Fall.

Von Sony’s PR Agentur habe ich noch das Spiel Knack bekommen und dieses ist echt cool. Hab die PS4 erst heute zusammen gestöpselt aber schon ein paar Runden Knack gespielt, ein Hammer Game.

Wer Lust hat sich mit mir im PSN Netzwerk zu verlinken sucht nach meinem Gamertag iFrickGeek.

Würde mich freuen ein Spielchen mit euch zu zocken. Lasst mal in den Kommentaren wissen welche Games ihr gerne spielt und welche sich lohnen.

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Habe die Playstation seit dem 23. Dezember und konnte wegen dem BluLightOfDeath noch kein einziges mal spielen…
    Und auf das Ersatzgerät warte ich jetzt auch schon… (Kauft nie etwas bei Media Markt Schweiz, absolut kein Kundensupport)
    Bleibe wohl doch PC Gamer :-

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.