Änderungen bei Google Apps: Nur noch 10 Gratis Benutzer

Google Apps die Collaboration Suite von Google ist ab morgen nur noch für 10 Benutzer kostenlos. Vorher waren 50 Benutzer möglich:

Change to Google Apps user limit:
Starting on May 10, new organizations (excluding schools and non-profits) with more than 10 users will need to sign up for our paid service, Google Apps for Business, which offers valuable features designed for businesses – customer support, more generous storage limits, a 99.9% SLA, and more. This change will allow us to deliver on the expectations of our small business customers and invest in new features that will help them succeed.

Mehr als 10 Benutzer gibt es nur noch mit dem Google Apps for Business Account. Wer bereits die gratis Version im Einsatz, für den ändert sich nichts. So kam ein Mail von Google welches erklärt, dass nichts geändert wird:

Guten Tag,

Wir haben vor kurzem Änderungen an der maximalen Nutzerzahl unserer kostenlosen Google Apps Lösung angekündigt. Wir wollten Sie als bestehenden Kunden darüber informieren, dass diese Änderungen Sie nicht betreffen.
Ab dem 10. Mai werden Unternehmen die kostenpflichtige Google Apps for Business Version nutzen müssen, falls sie mehr als 10 Nutzer anlegen möchten.
Unseren bestehenden Nutzern möchten wir auch weiterhin die Möglichkeit geben, mehr als 10 Nutzer auf der kostenfreien Google Apps Version anzulegen bis das zum Zeitpunkt der Anmeldung bestehende Limit erreicht wird.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Google Apps Team

Ausserdem neu ist ein vereinfachter Anmelde und Setup Wizard welcher das Einrichten einer Google Apps Domain erleichtert:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.