Tweetbot für iPhone erhält bald Push Support (Update)

Tweetbot ist ein fast perfekter Twitter Client für das iPhone. Nun soll das letzte fehlende Feature „Push Notifications“ nachgerüstet werden. Das schreibt einer der Entwickler in einem Tweet:

Ich denke zwar nicht, dass wir Push Support schon in den nächsten Tagen, aber wohl in ein paar Wochen bekommen werden. Sobald dieses Killer Feature drin ist wird Tweetbot mein Twitter Client auf dem iPhone. (via)

(Update 14.7. 16:30) Tweetbot hat gerade im eigenen Blog erklärt wie das mit dem Push Support vor sich gehen wird. Die Funktion ist in der, soeben bei Apple eingereichten, Version 1.4 enthalten, aber wird erstmal nur schrittweise für alle Benutzer geöffnet (Dank an Yanni für die Info):

So Tweetbot Now has Push Notification Support???

Well…yes and no. Yes, Tweetbot 1.4 has push, but not everyone will have access to it as soon as we launch. We need to make sure our code will properly scale. If we let everyone access the service at once, any small problem on our part may cause the servers to crash. Also, Twitter has only approved us to monitor 10,000 accounts via their site streaming service. Their service is in beta and they need to scale properly as well. We’ll be working with them over the following weeks to increase this limit.

For launch, we are allowing around 1000 twitter accounts to access push notifications. We’ll be carefully monitoring performance and adding more users as fast as we can.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.