iCloud startet am 12. Oktober – neue „Find My Friends App“

Apple hat an der heutigen Keynote bekannt gegeben, dass die iCloud am Mittwoch 12. Oktober startet.

Dann können alle MobileMe Besitzer ihren Account in die iCloud transferieren und alle andere ein Gratis iCloud Konto eröffnen.

Apples iCloud bietet eine nahtlose Synchronisation seiner iTunes Musik, Photos und iOS Dokumente zwischen iOS Geräten und dem Mac und PC.

Die Gratis Version beinhaltet 5GB Speicherplatz, wobei Musik nicht mitgezählt wird. Der Speicherplatz kann kostenpflichtig bis auf 50GB erweitert werden.

‚Find my Friends‘ ist eine neue App, die kostenlos als Download im App Store verfügbar ist und es auf einfache Art ermöglicht seinen Standort mit denjenigen Menschen zu teilen, die einem wichtig sind. Freunde und Familienmitglieder erscheinen auf einer Karte und so lässt sich schnell feststellen, wo sich diese aufhalten. Find my Friends erlaubt auch das temporäre Teilen seines Aufenthaltsortes mit einer Gruppe von Freunden, unabhängig davon ob es um ein paar Stunden für ein Abendessen oder für ein paar Tage während eines Camping-Ausflugs geht. Wenn die Zeit vorüber ist, wird der Standort nicht mehr geteilt. Mit Find my Friends erhält man für jede Freundschaftsanfrage eine Benachrichtigung und erteilt man die Erlaubnis, können die jeweiligen Freunde den Aufenthaltsort einsehen. Mit einem einfachen Fingertipp kann man seinen Standort verbergen. Kontrollfunktionen für Eltern ermöglichen die Verwaltung der Funktionen von Find my Friends für Kinder.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.