Avatarday 2011: Coole Fotos und TweetUp in einem

Heute war der 3. Avatarday.

Sinn und Zweck dieser, von der Profi Fotografin Barbara Hess ins Leben gerufenen, Veranstaltung ist es das Internet ein wenig zu verschönern.

Indem man sich gratis und franko einen tollen Avatar (Ein Bildli fürs Web…) machen lassen kann.

Unter der gewohnt charmanten Anleitung von Pictura wurden in Bern Fotos geschossen. Neben dem Spass ein neues Bild zu bekommen steht auch immer ein wenig das Sozialicen im Mittelpunkt. So habe ich viele bekannte Gesichter wieder getroffen, und festgestellt, dass ich einigen zwar immer wieder via Twitter oder Facebook „begegne“ aber richtig getroffen schon wieder ein Jahr her ist.

Kaum war ich zu Hause hab ich gleich mein neues Bild auf Facebook, Twitter, Google+ und Co. verteilt. Ein absolut einmaliges Event. Freue mich schon auf den 4. Avatarday in einem Jahr…

Veröffentlicht von

Tech Blogger & IT Journalist aus Leidenschaft. Mag alles rund um Apfelzeugs, Tech Gadgets aller Art sowie mobilen Kram der uns das Leben leichter macht. Schreibt meistens auf seinem MacBook und trinkt einen Caramel Macchiato dazu. Auch zu finden bei Twitter, Google+ und Facebook

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: 121 Freunde haben ihre Profilbilder gewechselt | Pictura | Barbara Hess

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.